25 km
Technologe NT-Herstellung (m/w/d) 02.09.2021 Merz Pharma GmbH & Co. KGaA Dessau-Roßlau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Technologe NT-Herstellung (m/w/d)
Dessau-Roßlau
Aktualität: 02.09.2021

Anzeigeninhalt:

02.09.2021, Merz Pharma GmbH & Co. KGaA
Dessau-Roßlau
Technologe NT-Herstellung (m/w/d)
Unterstützung Leitung der NT-Herstellung Initiale und fortlaufende Prozessanalyse inkl. Etablierung/Anpassung kontinuierliche Prozessverifizierung (CPV) Initiale und fortlaufende Prozessoptimierung mit dem Ziel der Effizienzsteigerung unter Wahrung der definierten Qualitätsansprüche Eigenverantwortliche Kontrolle der Abläufe im genannten Bereich einschließlich Informationspflicht an den Vorgesetzten bei Abweichungen/Änderungen Ausführliche Ursachenforschung bei Abweichungen in Zusammenarbeit mit dem Engineering und den Teamleitern der NT-Herstellung (Bindeglied zwischen Anlagentechnik und den darauf laufenden Prozessen) Technologische Bewertung von Abweichungen/Änderungen bzgl. Einfluss auf die Produktqualität Definition von geeigneten Maßnahmen und deren Umsetzung (CAPA) Unterstützung bei technologischen Fragestellungen im Rahmen der Produktionserweiterung (eigene Merz-Anlagen und Lohnherstellung) Kontrolle von Kalibrierungs-, Validierungs- und Qualifizierungsaktivitäten Gewährleistung der Einhaltung der cGMP- und Arbeitsvorschriften sowie Vorschriften zur Arbeitssicherheit und Umweltschutz im genannten Bereich Erstellung, Prüfung, herstellungsseitige Freigabe von Dokumenten (z.B. SOPs, Risikobetrachtungen, Pläne/Berichte, Jira-Vorgänge) Unterstützung bei internen (Selbstinspektion) und externen Audits (Behörden, Kunden) sowie bei Werksführungen
Ingenieurstudium (z.B. Verfahrenstechnik, Pharmatechnik, Biotechnologie) Praktische Erfahrungen bei der Herstellung aseptischer pharmazeutischer Produkte (mind. 2 Jahre) Weiterbildung bzw. Erfahrungen im Bereich Prozessanalyse/Prozessoptimierung Gute Englisch Kenntnisse Umgang mit Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) SAP Kenntnisse sind wünschenswert Grundlagen der aseptischen Ansatzherstellung/Abfüllung inkl. Gefriertrocknung Grundlagen der Validierung/Qualifizierung Konsequenz, Flexibilität und Organisation komplexer Arbeitsabläufe

Berufsfeld

Standorte