25 km
Prozessverantwortlicher Giro­­,­­ Karten und Zahlungsverkehr (m/w/d) 28.09.2022 Finanz Informatik GmbH & Co. KG Frankfurt, Hannover, Münster
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Prozessverantwortlicher Giro, Karten und Zahlungsverkehr (m/w/d)
Frankfurt, Hannover, Münster
Aktualität: 28.09.2022

Anzeigeninhalt:

28.09.2022, Finanz Informatik GmbH & Co. KG
Frankfurt, Hannover, Münster
Prozessverantwortlicher Giro, Karten und Zahlungsverkehr (m/w/d)
Sie sind verantwortlich für die Entwicklung von komplexen und strategisch übergeordneten Referenzprozessen der Sparkassen-Finanzgruppe als Basis für die Weiterentwicklung des OSPlus-Angebots mit den Schwerpunkten Giro-, Karten- und Kassengeschäft sowie im übergreifenden Zahlungsverkehr Den Kunden stellen Sie bei Ihrer Arbeit mit geeigneten - auch agilen - Methoden in den Mittelpunkt und optimieren bestehende Prozesse (unter Aspekten wie bankfachliche Entwicklung, Ablaufoptimierung, Sicherstellung der Prüfungsfestigkeit, Messbarkeit/Controlling) Auf Basis von Nutzungskennzahlen, Wettbewerbs- und Marktbeobachtungen sowie technologischen Trends entwickeln Sie eigenverantwortlich e Ideen und Impulse Sie verknüpfen dabei fachliche, prozessuale und technische Aspekte zu einer ganzheitlichen End-to-End Sicht. Sie verantworten die Implementierung der Prozessdokumentation in das Prozess-Dokumentationstool der Sparkassen-Finanzgruppe »PPS_neo« Sie gestalten die strategische Ausrichtung und damit die Rolle der Finanz Informatik in der Sparkassen-Finanzgruppe aktiv mit
Sie verfügen über ein breites bankfachliches und prozessuales Knowhow und haben Freude daran, Prozesse zu gestalten und kontinuierlich zu verbessern. Stillstand ist für Sie ein Fremdwort Sie bringen exzellente analytische und sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten verbunden mit einer prozessorientierten, kundenorientierten End-2-End-Denkweise mit und können auch unsere Kunden begeistern Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zu den Strukturen- und Entscheidungswegen und den Verfahren in der S-Finanzgruppe sowie Kenntnisse im Umfeld »Prozess Plus für Sparkassen« Sie verfügen bereits über nachweisliche Kenntnisse zu Methoden der Prozessentwicklung bzw. -verbesserung und möchten sich auf diesem Gebiet stetig weiterbilden Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an gruppenübergreifender Wettbewerbs- und Marktbeobachtung Sie bringen Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen gepaart mit Teamgeist sowie überdurchschnittlich kommunikativen und moderierenden Fähigkeiten mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes bankfachliches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie umfassende Berufserfahrung im Bankenumfeld

Berufsfeld

Standorte